koenigin kopf

Tanzwettbewerb "PITÚ Rainha da Bateria 2020"

Nicht nur Brasilianerinnen haben „Feuer im Hintern...“ – beim Tanzwettbewerb stritten auch schon eine Holländerin und eine Russin um den Titel der „PITÙ Rainha da Bateria“ – der Königin der Sambagruppe. Entscheidend sind Choreografie, Rhythmusgefühl und gekonnte Präsentation – jeder Schritt muss sitzen! Die beste Tänzerin wird von der Jury gekürt und das Publikum wählt seinen Liebling. Die drei Erstplatzierten präsentieren sich dem Publikum am Sonntag, 12. Juli, um 14 Uhr auf der Hauptbühne Schloßplatz.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Musikbegleitung ist live (Samba, Samba enredos) eigene CDs oder Aufnahmen sind nicht zulässig. Am Wettbewerb wird ausschließlich Rio-Samba getanzt. Die Jury ist mit ausgewählten Fachleuten und Prominenten  besetzt. Bewertet werden Musikalität, Sambaschritt, Ausdruck und Choreografie. Mit der Anmeldung werden alle Bild- und Filmrechte an Sambaco zur eigenen Verwertung abgetreten. Teilnehmen darf jeder, sofern sie nicht am Festival engagiert sind.

Mindestalter 18 Jahre.


ABLAUF DES WETTBEWERBS
Am Samstag, den 11. Juli, um 16 Uhr, treffen sich alle Teilnehmerinnen am Infostand Theaterplatz zu Nummerneinteilung. Die besten zehn Tänzerinnen erreichen die Endausscheidung. Die
Endausscheidung ist direkt im Anschluss auf der Bühne Schloßplatz. Die Finalteilnehmerinnen tanzen in Fünfergruppen mit zwei Minuten Tanzzeit. Die Siegerehrung ist gegen 18.30 Uhr auf der Bühne Schloßplatz.
Die Uhrzeiten richten sich nach dem übrigen Programmablauf und sind unter Vorbehalt.

 

Preise:

1. Preis: 400,00 Euro

2. Preis: 200,00 Euro

3. Preis: 100,00 Euro

4. Preis: ein attraktives Kosmetik-Set

 

Anmeldung