taenzerin kopf

Tanzwettbewerb "PITÚ Rainha da Bateria 2017"

Freitag, 14. Juli ab 23:30 Uhr - Kongresshaus Coburg

Nicht nur Brasilianerinnen haben "Feuer im Hintern..." - beim Tanzwettbewerb stritten auch schon eine Holländerin und eine Russin um den Titel der "PITÙ Rainha da Bateria" - der Königin der Sambagruppe. Entscheidend sind Choreografie, Rhythmusgefühl und gekonnte Präsentation - jeder Schritt muß sitzen! Die beste Tänzerin wird von der Jury im Kongresshaus gekürt und das Publikum wählt seinen Liebling.

Anmelden kann sich jede Amateur-Tänzerin. Einfach das untenstehende Formular ausfüllen und an Sambaco absenden. Mindestalter: 18

Teilnahme-Bedingungen:

  • Die Musikbegleitung ist live (Samba; Samba enredos) bzw. läuft teilweise über CDs; eigene CDs oder Aufnahmen sind nicht zulässig.
  • Am Wettbewerb wird ausschließlich Rio-Samba getanzt.
  • Die Jury ist mit ausgewählten Fachleuten und Prominenten besetzt.
  • Bewertet werden Musikalität, Sambaschritt, Ausdruck und Choreografie.
  • Mit der Anmeldung werden alle Bild- und Filmrechte an Sambaco zur eigenen Verwertung abgetreten.
  • Die Siegerinnen des Wettbewerbs führen am Sonntag den Samba-Umzug durch die Innenstadt an.

 

Ablauf des Wettbewerbs:

  • Die Nummernausgabe erfolgt um 23 Uhr im Kongresshaus
  • Getanzt wird dabei in Fünfergruppen mit zwei Minuten Tanzzeit.
  • Die ersten zehn Tänzerinnen erreichen die Endausscheidung.
  • Die Endausscheidung beginnt um ca. 23.30 Uhr im Großen Saal im Kongresshaus.
  • Die Finalteilnehmerinnen tanzen in Fünfergruppen mit zwei Minuten Tanzzeit. Die Siegerehrung findet gegen 1.30 Uhr statt.

Die Uhrzeiten richten sich nach dem übrigen Programmablauf und sind unter Vorbehalt.

Preise:

1. Preis: 400,00 Euro

2. Preis: 200,00 Euro

3. Preis: 100,00 Euro

4. Preis: ein attraktives Kosmetik-Set

Die Preise werden am Sonntag nach der Teilnahme am Umzug von der künstlerischen Leitung, Irene Pais-Brückl, ausgegeben.

 

Anmeldung