exportpreis kopf

Das Samba-Festival ist vom Bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem "Exportpreis Bayern 2011" in der Kategorie "Incoming Tourismus" ausgezeichnet worden. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil würdigte 2012 die Arbeit der Veranstalter: „Unsere Preisträger sind im Ausland gefragt. Ihre ausgezeichneten Ideen  begeistern rund um den Globus." An den drei Tagen des Festivals fließen nach Coburg und in die Gastronomie über 4,5 Millionen Euro. Die Organisatoren des Samba-Festivals bedanken sich vor allem bei den Besuchern, Gruppen, Helfern, Partnern, Sponsoren und allen Coburger Anwohnern für die Unterstützung. Ohne Sie wäre diese Auszeichnung unmöglich gewesen!